TEAM

Wien | +43 1 971 0815 Istanbul | +90 212 269 7272

Ceyda Akbal Schwimann Partnerin

Ceyda Akbal Schwimann ist spezialisiert auf Handels- und Unternehmensstreitigkeiten, Investitionen und Investitionsschutzstreitigkeiten. Sie berät große internationale Konzerne und Privatmandanten bei ihren Investitionen sowie bei Streitigkeiten gegen private Parteien, Staaten und staatliche Einrichtungen.

Ceyda verfügt über langjährige Erfahrung in der Vertretung multinationaler Unternehmen vor staatlichen Gerichten. Sie ist auch regelmäßig als Anwältin in internationalen Schiedsverfahren tätig. Sie verfügt über umfangreiche Erfahrung in den wichtigsten Schiedsregeln, beispielsweise in der Beratung von Mandanten in Verfahren nach ICC-Regeln, den Wiener Regeln, ICSID-Schiedsregeln sowie in Ad-hoc-Schiedsverfahren.

Ceyda verfügt auch über umfangreiche Erfahrung im Bereich Gesellschaftsrecht, M&A, Handelsrecht sowie Immobilienrecht, und erbringt seit vielen Jahren Dienstleistungen in diesen Bereichen für große internationale Konzerne.

Bevor sie als Partnerin in unsere Kanzlei eintrat, arbeitete sie in führenden österreichischen und internationalen Anwaltskanzleien in Wien und Istanbul.

Sprachen: Türkisch, Englisch, Deutsch, Französisch

BILDUNG

University of Cambridge, LL.M. in Internationalem Recht (2005)
Galatasaray Universität Juristische Fakultät (2003)

ZUGEHÖRIGKEITEN UND MITGLIEDSCHAFTEN

Rechtsanwaltskammer Istanbul
Rechtsanwaltskammer von England und Wales (Law Society)
Anwaltskammer Wien (Europäische Anwältin)
Internationale Anwaltskammer
Schiedsvereinigung Istanbul

PUBLIKATIONEN

*Mitauthor des Türkei Kapitels des ICLG to Foreign Direct Investment Regimes 2020
*Author des 14. Kapitels über Observance of Obligations in the Investment Treaty Arbitration Review, Zweite Ausgabe, 2017
*A Legal Analysis of Islamic Finance Instruments-With Particular Reference to the Laws of Austria- veröffentlicht in der Ausgabe vom Mai 2014 des Bankarchiv (Linde)
*Das neue türkische Konzernrecht- veröffentlicht in der Ausgabe vom April 2013 des Eastlex (Manz)
*Das neue Obligationengesetz- veröffentlicht in der Ausgabe vom Oktober 2012 des Eastlex (Manz)